ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Anmeldung, Vertragsabschluss


Sobald du dich persönlich oder schriftlich für einen Vortrag, Kurs, Workshop oder ein Seminar angemeldet hast, ist dies verbindlich. Das heißt, du verpflichtest dich zur Teilnahme am gewählten Seminar und zur Bezahlung der Seminarkosten. 

 

Mit deiner Anmeldung werden die AGBs anerkannt. 

 

Anmeldeschluss ist, wenn nicht anders angegeben, 21 Tage vor dem jeweiligen Seminar, Workshop oder Kurs.

Danach ist eine Anmeldung nur mehr auf Anfrage und sofern es noch freie Plätze gibt, möglich! 

 

Bei Kursen, Workshops und Seminaren, beträgt, wenn nicht anders angegeben, die Mindestteilnehmeranzahl 6 Personen und die Höchstteilnehmeranzahl beträgt 8 Personen. 

 

Bei zu geringer Teilnehmerzahl kann die Veranstaltung auch abgesagt, bzw. verschoben werden. 
Wenn eine Veranstaltung nicht abgehalten werden kann, z.B. bei Krankheit des Seminarleiters, werden die Teilnehmer umgehend informiert, bereits entrichtete Beiträge oder Anzahlungen werden rückerstattet, sofern der Teilnehmer am Ersatztermin nicht teilnehmen kann. 

 

Die Teilnahme an Vorträgen, Kursen, Workshops und Seminaren erfolgt auf eigene Verantwortung. 

 

Haftungsansprüche an den Veranstalter oder Kursleiter sind ausgeschlossen. 

 

Zahlung/Energieausgleich


Nach erfolgter Anmeldung ist der Betrag innerhalb von 3 Tagen auf u.a. Konto zu überweisen, ansonsten wird der Seminarplatz wieder freigegeben. Dies gilt jedoch nur bis spätestens 21 Tage vor dem Seminar, danach ist die Anmeldung in jedem Fall verbindlich und es fallen Stornokosten an, siehe unter Storno/Rücktritt.

Die Rechnung für den Workshop- oder Seminarbeitrag wird direkt beim Seminar ausgehändigt. 

 

Roswitha Bernegger

Raika Oberalm

BIC: RVSAAT2S045

IBAN: AT68 3504 5000 0003 3589 

Betreff: die Bezeichnung des jeweiligen Seminars 


Der Energieausgleich für Vorträge, Anwendungen und Sitzungen kann generell in bar beglichen werden. 

 

Storno/Rücktritt

Eine Stornierung muss unbedingt schriftlich, per Email oder per SMS erfolgen und ist bis drei Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei möglich.   

 

Stornobedingungen

Bis 21 Tage vor der Veranstaltung kann kostenfrei storniert werden, bei einer Stornierung unter 21 Tagen werden 50 % des Seminarbeitrages als Stornogebühr verrechnet. Unter 7 Tagen ist eine Stornierung nicht mehr möglich, außer du stellst einen Ersatzteilnehmer. Ansonsten wird der gesamte Betrag in Rechnung gestellt.

Da der jeweilige Platz für den/die angemeldeten Teilnehmer frei gehalten wird, ist auch bei Krankheit und bei generellem Nichterscheinen, sofern kein Ersatzteilnehmer gestellt wird, die Stornogebühr, bzw. die jeweilige Seminargebühr zu entrichten. 

 

Vereinbarte Termine für Sitzungen/Anwendungen, die nicht eingehalten werden können, sind spätestens 24 Stunden vorher abzusagen.

 

Für unabgesagte, versäumte Termine stelle ich den Gesamtbetrag in Rechnung. 

 

Bis 31.12.2015 wurde keine Ust gemäß §19 Abs.1 UStG Kleinunternehmer in Rechnung gestellt, ab 1.1.2016 gelten alle Preise incl. 20 % Mwst. 

 

Datenschutz 

Persönliche Daten, die bei der Anmeldung bekannt gegeben werden, werden von mir unter Berücksichtigung der Vorschriften des Datenschutzes mittels EDV verarbeitet und gespeichert und im Rahmen der Seminar- organisation verwendet. 

Erklärung

 

Bei meiner Arbeit handelt es sich um eine Hilfestellung auf energetischer, feinstofflicher Ebene. Da diese Maßnahmen der Wiederherstellung und Harmonisierung der körpereigenen Energiefelder dienen, stellen sie keine Heilbehandlung dar. 

 

Die Wirkungsweise und der Erfolg der energetischen Anwendung sind wissenschaftlich nicht belegt. 

 

Dementsprechend stellt die energetische Beratung und Anwendung keinerlei Ersatz für ärztliche Diagnose und Behandlung dar, auch keinerlei Ersatz für psychologische oder psychotherapeutische Behandlung oder Untersuchung.

 

Sämtliche Aussagen und Anregungen sind keine Diagnosen, sondern stellen reine energetische Zustandsbeschreibungen dar. Alle verwendeten Begriffe stehen in keinem schulmedizinischen Zusammenhang. 

 

Der Klient/ Teilnehmer übernimmt die volle Verantwortung für sein Verhalten innerhalb der Sitzung/Veranstaltung bzw. ist jeder Teilnehmer selbst für sein körperliches und geistiges Wohl verantwortlich. 

 

Die Eigenverantwortlichkeit jedes Menschen ist mein oberstes Prinzip. Meine Arbeit ersetzt nicht den Besuch beim Arzt, eine Zusammenarbeit von herkömmlicher medizinischer und alternativer Methoden ist jedoch wichtig und wünschenswert. 

Rücktrittsrecht bei Kauf von Waren im (Online)Shop

Die Rücktrittsfrist für gekaufte Waren im Shop und im Onlineshop beträgt 14 Kalendertage. Innerhalb dieser Frist kann der Käufer ohne Angabe von Gründen vom Kaufvertrag zurücktreten. Die Frist beginnt mit der Empfangnahme der Ware durch den Verbraucher. Der Rücktritt muss entweder telefonisch oder per Mail an den Verkäufer gemeldet werden. Die Kosten der Rücksendung sind in diesem Fall vom Käufer zu tragen. 

Versandkosten für bestellte Waren im Onlineshop

Die bestellte Ware wird per Post oder Hermes verschickt. Die Versandkosten betragen für Pakete innerhalb von Österreich pauschal € 4,60, ab € 80,- Warenwert liefern wir innerhalb von Österreich versandkostenfrei. Bei einer Lieferung nach Deutschland berechnen wir pauschal € 11,- Versandkosten. 

0